Orientierung und Mobilität mit mehreren Beeinträchtigungen

Hierbei handelt es sich um ein Grund- und Pflichtmodul der Basisschulung.

Basisschulung Grundmodul Pflichtmodul

Inhalte

  • Einführung in das Thema "Orientierung und Mobilität in der Arbeit mit blinden und sehbehinderten Menschen mit mehreren Beeinträchtigungen".
  • Basale Herangehensweisen in Bereichen der Orientierung und der Mobilität
  • Förderung der Raumvorstellung und Orientierung im Nahbereich (z.B. im Liegen, Sitzen, Stehen) durch gute Rahmenbedingungen
  • Orientierung für Menschen im Rollstuhl
  • Sehende Begleitung für Menschen mit mehrfachen Beeinträchtigungen
  • Funktionen und Einsatzmöglichkeiten des Langstocks bei dieser Zielgruppe

Bitte mitbringen:

Bauchtaschen (falls vorhanden), einzelne 1-Euro-Münzen, eine evtl. vorhandene VVS-Fahrkarte, wetterfeste Kleidung


Termin

15. März 2019
09:00 / 17:00 Uhr

Ort

Nikolauspflege
Haus am Dornbuschweg
Dornbuschweg 32-34
70191 Stuttgart

Bewegungsraum

Kursleitung

Gisela Troost
Rehabilitationslehrerin

Monika Lesny-Ruoff
Sonderschullehrerin

Kursgebühr

85,00€ intern

Kursnummer

BS02b

Anmeldeschluss

15. Februar 2019

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Nikolauspflege und Tochtergesellschaften

Teilnehmer

15

Bei Rückfragen

Dorothea Straub
Tel. (711) 6564 956
dorothea.straub@nikolauspflege.de


» zurück zur Übersicht Seminardetails als PDF