Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF) für blinde und sehbehinderte Menschen mit mehrfachen Beeinträchtigungen

Hierbei handelt es sich um ein Grund- und Wahlmodul der Basisschulung.

Basisschulung Wahlmodul

Inhalte

  • Einführung in das Thema "Lebenspraktische Fähigkeiten" für blinde und sehbehinderte Menschen mit mehrfachen Beeinträchtigungen:
  • Basale Zugänge zu folgenden Themenbereichen:
  • Umgang mit Lebensmitteln
  • Nahrungszubereitung
  • Kleidung (An- und ausziehen, Verschlüsse)
  • Körperpflege
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Gestaltung der Rahmenbedingungen für eine größtmögliche Teilhabe und Selbstständigkeit bei Menschen mit mehrfachen Beeinträchtigungen.

Bitte mitbringen:

Backhandschuhe und Schürze


Termin

28. Juni 2019
09:00 / 17:00 Uhr

Ort

Stiftung Nikolauspflege
Am Kräherwald 271
70193 Stuttgart

Besprechungsraum H-Gebäude, 2. OG

Kursleitung

Monika Lesny-Ruoff
Sonderschullehrerin

Gisela Troost
Rehabilitationslehrerin für blinde und sehbehinderte Menschen

Kursgebühr

85,00€ intern
95,00€ extern

Kursnummer

BS04b

Anmeldeschluss

31. Mai 2019

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Nikolauspflege und Tochtergesellschaften und Interessierte

Teilnehmer

15

Bei Rückfragen

Corinna Jorzick
Tel. +49 (711) 6564 – 913
Corinna.Jorzick@nikolauspflege.de


» zurück zur Übersicht Seminardetails als PDF