Nachrichten

Strahlende Augen bei der Tour des Lächelns!

08.11.2018

Am 08. November begrüßte das Haus am Dornbuschweg der Nikolauspflege in Stuttgart zahlreiche ehrenamtliche Musiker der Tour des Lächelns. Diese Initiative wurde von der „Musik schenkt Lächeln e.V.“ ins Leben gerufen. Bereits zum fünften Mal reisten die engagierten Musiker durch Süddeutschland, um schwerkranken und hilfebedürftigen Kindern im Rahmen ihrer Mitmach-Konzerte ein Lächeln zu schenken.

Gegen 9.30 Uhr trafen die Gäste bei uns ein. Nach einer Begrüßung mit Brezelfrühstück und Getränken starteten sie in unserer Gymnastikhalle mit dem Aufbau ihrer Instrumente sowie dem benötigten Zubehör. Eine Stunde später begann dann endlich das Konzert, auf das sich alle schon so sehr freuten. Den ganzen Vormittag über wurde musiziert, gesungen, getanzt und vor allem viel gelacht.
Das Programm, welches das Team für uns vorbereitet hatte, reichte von Kinderliedern bis zum fetzigen Rock `n Roll. Wir wurden dabei fleißig zum Mitsingen und Mittanzen animiert. Zur musikalischen Begleitung erhielten alle im Publikum verschiedene Rasseln, sodass jeder aktiv an den gespielten Liedern mitwirken konnte.
Besonderes Gefallen fanden die Hits, zu denen verkleidete Musiker durch den Raum tanzten und das Gesungene auf diese Weise speziell untermalten. So betraten beispielsweise zwei Affen den Raum, die eine echte Kokosnuss dabei hatten. Während des Songs „Die Affen rasen durch den Wald“ wurde sie voller Neugier durch die Reihen gereicht und bestaunt. Auch Pippi Langstrumpf war zu Gast und tanzte zu ihrem Lied, ebenso wie King Lui, der seinen Hit „Ich bin der König im Affenwald“ präsentierte. „Die Schneekönigin“ ließ alle Beteiligten an ihrer ruhigen, traurigen und eisigen, aber auch faszinierenden Welt teilhaben.

Im Anschluss an das Konzert trafen sich die Musiker und unsere Betreuer zum gemeinsamen Mittagessen. Dabei wurde der Auftritt der Gruppe von beiden Seiten reflektiert. Des Weiteren stand der Austausch über das Projekt sowie die Organisation der Tour des Lächelns im Mittelpunkt. Zum Abschluss fand eine Hausführung durch das grundsanierte Haus am Dornbuschweg statt, welche für unsere Gäste sehr beeindruckend war und ihnen zahlreiche neue Eindrücke vermittelte.

Wir denken gerne an diesen fantastischen Tag zurück und danken allen Musikern für die super Unterhaltung!