Nachrichten

Spiel, Spaß und Entspannung in den Ferien

15.08.2017

Während der schulfreien Zeit bietet die Nikolauspflege eine Freizeitbetreuung für die jüngeren unserer Schülerinnen und Schüler an, den so genannten familienentlastenden Dienst - FED. Ein typischer Tag in der Freizeit beginnt ab 9 Uhr. Zuerst singen wir unser gemeinsames Begrüßungslied. Wer schon fit und wach ist, darf das Lied mit einem Instrument begleiten. Danach wird erstmal ausgiebig gefrühstückt. Wer noch Zeit zum Ankommen benötigt, kann es sich dafür in der Kuschelecke gemütlich machen, ganz nach Bedürfnis.

Sind alle satt und bereit für Action geht es auch schon mit dem Spaßprogramm los! Bei gutem Wetter haben wir viele Möglichkeiten rauszugehen und zu entdecken, was es um unseren FED herum so gibt. So können wir zum Beispiel gemeinsam zum Rosensteinpark spazieren, dort die Sonne genießen und auf dem großen Spielplatz spielen. Aber auch ein Spaziergang zum Killesbergpark lohnt sich! Hier kann man entspannt in der Nestschaukel schwingen oder die vielen verschiedenen Tiere entdecken.   Am schönsten sind natürlich immer unsere Ausflüge in die Wilhelma. Da gibt es nicht nur viele Tiere zu sehen, sondern auch zu spüren! Das gefällt unseren Kleinen am Besten und macht auch den Großen jedes Mal noch Spaß. Wenn das Wetter dann so richtig warm und sonnig ist hält uns nichts mehr – wir brauchen Badespaß! Auch das ist eines der Highlights für die Kids der FED Freizeit, bei dem auch immer gern die Kinder des Kindergartens mitplanschen. Sollte das Wetter uns nicht dazu einladen rauszugehen haben wir auch im Gebäude viele Möglichkeiten uns einen schönen Tag zu gestalten. Von unzähligen Spielsachen, über Musikinstrumente bis hin zu Bastelsachen haben wir alles, was das Kinderherz begehrt. Da machen wir uns es dann auch gerne mal bei einem Malmittag gemütlich.

Da wir uns in den Ferien aber auch etwas von der Schulzeit erholen wollen, kommt die entspannende Gemütlichkeit bei uns nicht zu kurz. Vorallem nach dem Mittagessen wird dieses Angebot gern genutzt und wer möchte, kann dann ein kleines Mittagschläfchen machen, bevor wieder gespielt wird. Unser schöner, aufregender Tag endet dann gegen 16 Uhr. Hier darf unser auf Wiedersehen – Rap nicht fehlen! Bevor alle nach Hause fahren und wir uns hoffentlich am nächsten Morgen für einen weiteren schönen Tag im FED sehen, verabschieden wir uns damit voneinander.