Nachrichten

Selbstgemachte Cajons beim Bosch-Tag

26.06.2017

Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Bosch besuchten die Betty-Hirsch-Schule. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Hauptstufe fertigten sie Cajons aus Holz an. Marc Gericke ist einer von ihnen und berichtet von den Arbeiten. "Am Dienstag den 27.06.2017 waren fünf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von der Firma Bosch an der Nikolauspflege, und zwar an der Betty-Hirsch-Schule. Sie haben mit uns,  der Klasse 8-9, Cajons aus Holz gebaut. Ich fand diesen Tag echt super, weil die Personen waren sehr nett. Sie haben sich gut mit uns unterhalten und sie haben uns immer geholfen wenn man ein Problem hatte. Außerdem fand ich es sehr interessant, einfach mal zu sehen wie man ein Cajon herstellen kann. Ich fand auch das Engagement von den Bosch Mitarbeitern sehr faszinierend, weil sie haben sich schon lange vor dem Tag mit den Cajons beschäftigt. Sie haben Schablonen gefertigt und sie hatten sogar schon das Bosch Logo reingefräst. Ich möchte mich bei den Leuten von Bosch bedanken für diese coole Erfahrung. Ich möchte mich aber auch bei unserem Klassenlehrer Harald Nusser bedanken dafür, dass er dass alles organisieren konnte und uns das ermöglicht hat."