Nachrichten

MdL Andreas Stoch zu Besuch an der Königin-Olga-Schule

20.07.2017

Die Königin-Olga-Schule freute sich sehr über den Besuch und das Interesse von Andreas Stoch MdL an der Einrichtung sowie den Angeboten für blinde und sehbehinderte Menschen . 

Im ersten Teil der Sitzung nahmen MdL Andreas Stoch MdL, Winfried Bendig, Schulleiter der Königin-Olga-Schule, Frau Ute Koch-Willkomm, Leiterin des Familienentlastenden Dienstes und Gesina Wilfert aus dem Bereich Schulische Bildung der Nikolauspflege teil.

Es wurden wichtige Themen besprochen, wie u.a. die Erhöhung der Landeszuschüsse für FED (Familienentlastender Dienst), der Mangel der Sonderschullehrer für Blind- und Sehbehinderte sowie die Übernahme von knapp über 40 Tagen Kurzzeitpflege der Eingliederungshilfe von den Landkreisen.

Zum zweiten Teil waren auch Bürgermeister Norbert Bereska aus Nattheim, Betreuungskräfte der Ganztagesbetreuung Nattheim und die Vertreter der AWO-Freizeit anwesend, um über die Bereicherung durch inklusive Angebote für Mitarbeitende und Kinder und Jugendliche zu sprechen. Herr Stoch sah darin ein Signal für die Zukunft – beginnend in der Freizeit, dass Inklusion selbstverständlich wird.

Auch wurde von Herrn Stoch die Notwendigkeit der Begleitung durch fachlich versierte Mitarbeitende der Nikolauspflege anerkannt und ihr Engagement gelobt.