Nachrichten

Auszubildende der Nikolauspflege bei einem Ausflug in die Wilhelma

Lebenspraktischer Lerngang zur Wilhelm

05.06.2018

Am Montag, den 14. Mai machten die Kaufmann/Kauffrau-Auszubildenden für Dialogmarketing sich auf den Weg zur Wilhelma. Davor besuchte ich die Wilhelma oft und erarbeitete unseren eigenen kleinen Weg durch den Stuttgarter Zoo.

Unser Start war sehr klassisch, denn auch wir begannen unsere Tour mit den Seelöwen und deren Fütterung. Somit war dies, das erste große Highlight. Die Tierpflegerin informierte uns mit viel Humor beispielsweise über das Alter, die Namen der Seelöwen und zeigte anhand des Seelöwenbullens den Unterschied zwischen Seelöwen und Seehunde. Da die Wilhelma montags keine Führungen anbietet, übernahm ich den Part des Wegweisers. Anschließend kamen wir an vielen Tieren, wie beispielsweise Niederaffen, verschiedene Vogelarten und an dem Streichelzoo vorbei.

Nach dem Streichelzoo spendierte uns Frau Mahler ein warmes Getränk zum Aufwärmen. Leider nahm hier unser Ausflug ein abruptes Ende. Wegen eines Unfalls entschieden wir uns dafür, unsere Tour abzubrechen. Der Besuch von weiteren Tieren, wie beispielsweise Menschenaffen, Erdmännchen und Bären, wäre noch geplant gewesen.

Larissa Heimes