Nachrichten

Jazz-Brunch an der Nikolauspflege

24.06.2018

Am 24. Juni fand an der Nikolauspflege der Jazz-Brunch statt. Zu diesem Fest laden wir alle Nachbarn, Freunde, Förderer, Musikliebhaber, die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern und alle Interessierten ein. Wir möchten Begegnungen auf Augenhöhe schaffen, zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen und lebendiger Teil des Stadtviertels sein.

Der Jazz-Brunch fand auf dem Gelände der Nikolauspflege am Kräherwald statt, auf einer Plattform, von der aus man einen großartigen Blick auf Stuttgart hat. Die blinden und sehbehinderten Auszubildenden der Nikolauspflege aus Hauswirtschaft und Küche haben auch in diesem Jahr gemeinsam mit ihren Ausbildern das Buffet zubereitet. Das Angebot war wunderbar, abwechslungsreich und reichhaltig. Wein und Sekt wurden von „Badischer Wein“ gespendet, das Wasser war eine Spende von Ensinger. Als Band war die Stuttgarter Sängerin Marie-Louise unser Gast, die gemeinsam mit ihrer Band ihre Stücke performte. Mit Percussions, Vibrafon, Kontrabass und Gitarre verzauberten sie ihr Publikum. Über 170 Gäste kamen zum Jazz-Brunch. Er fand zugunsten des Projekts „Licht für die Kleinsten“ statt und wir hoffen, dass ganz bald ausreichend Zuwendungen da sind, die den sehbehinderten Kindern, die den Kindergarten NIKOlino besuchen, das spezielle Licht ermöglichen, das sie so dringend brauchen.

Es war ein sehr schöner Tag, die Stimmung war toll, wir danken allen, die zum Gelingen beigetragen haben und freuen uns schon aufs nächste Mal.