Nachrichten

Gartenbauazubis Nikolauspflege

Die Gärtner packen den Frühling aus

26.03.2018

Zum Frühlingsbeginn haben die Gartenbau-Auszubildenden bei der Nikolauspflege wieder alle Hände voll zu tun. Bei einer gemeinschaftlichen Aktion haben sie die Chinesische Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) auf dem Schulgelände von ihrer Isolierfolie befreit und sie fit für den Frühling gemacht. Nachdem die Palme den ganzen Winter lang  in der Wärme verbracht hat, darf sie nun endlich wieder frische Frühlingsluft schnuppern.

Wie das fachlich korrekt abläuft erklärt uns ein Azubi : "Die Palme hatte so eine Art „Gewächshaus“ um sich.  Das haben wir als erstes weg gemacht. Dann haben wir die Palme von der Isolierfolie befreit. Anschließend haben wir dann der Palme die Heizkabel entfernt. Als letztes haben wir dann noch den Kokosstrick von der Palme losgebunden, sodass die  Palmwedel auch gut in Freiheit leben können. Am Schluss sah die Palme wieder frisch und munter aus!"

Das Berufsbildungswerk Stuttgart der Nikolauspflege ist auf die spezielle  Ausbildung sehbehinderter und blinder junger Menschen eingestellt. Dazu gehören die praktische Ausbildung in verschiedenen Berufsfeldern, wie zum Beispiel Gärtner/-in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, die Kooperation mit der zugehörigen Sonderberufsschule, abgestufte Wohnkonzepte und vielfältige Freizeitangebote. Eigene Fachleute für Integrationsberatung und Fachdienste unterstützen beim Übergang ins Erwerbsleben. 

Mehr Informationen zu diesem Ausbildungsangebot finden Sie hier >