Nachrichten

Besuch von Ballonsport Krohmer am Albstadtweg

20.06.2017

Die Klasse H4 des Haus am Dornbuschweg konnte zum Abschluss ihres Literaturunterrichts „5 Freunde und das Abenteuer im Ballon“ noch ein echtes Highlight erleben. Am Mittwoch, 20.6.2017 kam Herr Krohmer von Ballonsport Krohmer mit einem Hänger samt Heißluftballonkorb sowie einer Ballonhülle auf eine nahegelegene Wiese beim Albstadtweg. Ein Freund des Piloten hatte die Wiese freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Herr Krohmer kam mit einem Kollegen aus Pliezhausen extra an den Albstadtweg um den Schülerinnen und Schülern einen hautnahen Eindruck zu ermöglichen. Die Klasse sowie weitere Schülerinnen und Schüler der Hauptstufe und der benachbarten Margarete-Steiff-Schule nutzten die einmalige Gelegenheit und erkundeten bei großer Hitze ausgiebig die Materialien. Nahezu allen Mutigen ermöglichte es Herr Krohmer, in den Ballonkorb zu klettern und die Gasflaschen zu ertasten sowie das Feuer zu betätigen. Das laute Rauschen war für manch einen eher erschreckend, andere begeisterte es. Einfühlsam erklärten die Piloten die zum Fahren eines Heißluftballons notwendigen Materialien. Der große Sack mit der Ballonhülle wurde aus dem Hänger gezogen und konnte erkundet werden. Große Karabinerhaken und starke Stahlseile halten die Hülle über dem Korb. Wir danken Herrn Krohmer und seinem Kollegen von Ballonsport Krohmer für diesen Besuch, mit dem sie es allen Schülerinnen und Schülern ermöglichten, auf individuelle Weise ihr Begriffswissen rund um das Thema Heißluftballon zu erweitern.