Nachrichten

Die Teilnehmenden der Nikolauspflege mit ihrer Betreuerin im Landtag Baden-Württemberg

Besuch im Landtag in Stuttgart

Die Teilnehmenden der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme treffen Frau Mutherem Aras, die Landtagspräsidentin

01.04.2019

Am Montag, den 01.04.2019, machte sich die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme der Nikolauspflege Stuttgart auf den Weg zu einem Besuch des Landtages.
Am Landtag angekommen, erwartete uns eine Mitarbeiterin des Besucherdienstes. Als erstes gingen wir zu einem Modell, welches den Plenarsaal zeigte. Da das Modell tastbar war, konnten auch die blinden Teilnehmenden einen guten Eindruck davon gewinnen, wie der Plenarsaal aufgebaut ist. Die Sitze der Abgeordneten waren mit Klötzchen dargestellt. Auf den Klötzchen waren unterschiedliche Formen tastbar, sodass auch diejenigen, die Farben nicht mehr erkennen können, sich einen Überblick über die Sitzordnung der Fraktionen verschaffen konnten.

Nun war es an der Zeit, den Plenarsaal  tatsächlich zu betreten. Auf dem Weg betrachteten wir noch die Fossilien, die die Wand im Landtag schmücken. Im Plenarsaal angekommen, durften wir uns auf die Plätze der Abgeordneten setzen. Zuerst war die Aufgabe herauszufinden, welcher Fraktion wir angehörten. Die Mitarbeiterin des Besucherdienstes erzählte uns, was in einem Plenarsaal alles passiert. Hier finden Sitzungen mit allen Abgeordneten des Landtags statt. Damit wir uns eine Sitzung im Plenarsaal besser vorstellen konnten, stellten wir eine Wahl des Ministerpräsidenten nach. Hierfür brauchten wir einen Landtagspräsidenten, der auf einem Podest saß und zwei Schriftführer, die ihre Plätze ebenfalls auf dem Podest hatten. Der Landtagspräsident hatte die Aufgabe, die Sitzung zu leiten. Die beiden Schriftführer hatten die Aufgabe, die Tätigkeiten des Landtagspräsidenten zu kontrollieren. Normalerweise wird diese Wahl als geheime Wahl in einer Wahlkabine durchgeführt. Weil es für uns aber einfacher war, führten wir die Wahl per Handzeichen durch.

Nachdem wir einen Ministerpräsidenten gewählt hatten, kam auch schon Frau Mutherem Aras, die Landtagspräsidentin, mit der wir einen Gesprächstermin hatten. Als erstes erzählte sie uns etwas über ihre Arbeit als Landtagspräsidentin. Danach stellten wir Frau Aras Fragen. Viel zu schnell war der Gesprächstermin mit Frau Aras auch schon wieder zu Ende. Wir hatten jetzt noch einmal Zeit, um eine Fragerunde mit der Mitarbeiterin des Besucherdienstes durchzuführen. Jetzt war auch für uns der Besuch im Landtag wieder zu Ende und wir machten uns, um einige Erfahrungen und Erlebnisse reicher, auf den Weg zurück zur Nikolauspflege.     

Ein Bericht einer Teilnehmerin der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme