Nachrichten

Der day of caring bei der Nikolauspflege in Stammheim 2018

120 Helferinnen und Helfer engagieren sich beim Schlossgarten-Projekt

Beim "Day of Caring" von Mercedes-Benz Bank und Daimler Financial Services am Standort Stuttgart widmet sich dem Schlossgarten in Stammheim. 120 Mitarbeitende und etwa 15 Fachfrauen und –männer engagieren sich im neuen Schlossgarten

19.07.2018

"Wir arbeiten hier bis zum Umfallen", kommentiert ein erschöpfter Helfer mit einem Augenzwinkern den Volunteering-Einsatz. Die Bewohner und Bewohnerinnen von Schloss und Haus am Schloss sind begeistert: Ihr neuer Schlossgarten, der seit März im Bau ist, ergrünt und erblüht nach diesem Aktionstag. Wie die Ameisen sind die Helfer unermüdlich im Einsatz. Der trockene Boden wird gepflügt, die Steine ausgelesen. Ligusterhecken, Erdbeeren, Stachelbeeren-Hochstämmchen, Träuble werden gesetzt und gewässert.

Mobile Hochbeete für Rollstuhlfahrer entstehen. Sie werden demnächst mit den blinden und sehbehinderten Bewohnern des Hauses am Schloss bepflanzt. Bewohner Hans Schöffler freut sich schon jetzt auf Pflanzenpflege und Gießen sowie die Begegnungen mit den Nachbarn aus dem Schloss.

Zwei junge Frauen schleifen den Brunnen ab und streichen das Innere mit schwarzer Schwimmbadfarbe an. Wenn er später mit Kies und Wasser aufgefüllt ist, können die Gartennutzer bei einer Wassertiefe von 15 cm ohne Gefahr die Hand im Wasser eintauchen und das kühle Nass erspüren. Der Garten ermöglicht vielseitige Sinneserfahrungen, das Erleben von Jahreszeiten, Tieren und Pflanzen, Begegnungen sowie gerade den Älteren Erinnerungen an früher.

Hans Kübler, Vorstand der Evangelischen Altenheimat, erklärt, dass Menschen mit Demenz über gewohnte Erlebnisse erreicht und aktiviert werden können, über das Schmecken, Riechen, Fühlen und Hören. Und für die Nachbarn passt dies ebenso: Sinne sind der Schlüssel zur Erfahrung der Umgebung und des Lebens. Den Perspektivwechsel können die Gartenhelfer an diesem Aktionstag vornehmen.

"Es ist faszinierend, was ein Team zusammen schafft! Wir freuen uns, an einem solchen Tag der Gesellschaft etwas zurückzugeben", sagt Franz Reiner, Vorstandsvorsitzender der Bank und Vorstand von Daimler Financial Services. Ganz selbstverständlich arbeitet er an diesem Tag in einem der Teams bis zum Abend mit. Ob Führungskräfte oder Mitarbeiter - im gemeinsamen Arbeitseinsatz für hilfsbedürftige Menschen in Stammheim sind alle per "Du" und gleichermaßen engagiert am Werk.

Der Aktionstag bringt das kooperative Fundraising-Projekt der Evangelischen Altenheimat und der Nikolauspflege "Unser Schlossgarten" ein großes Stück voran mit viel Manpower und großzügiger finanzieller Förderung durch das Wirtschaftsunternehmen. Etwas schaffen, das einen dauerhaften Wert hat, das ist den Mitarbeitern der Finanzbranche heute gelungen.