Heckenpflanzung am Kräherwald

Nachdem die bestehende Hecke entlang des Schwarzmarktes am Kräherwald im Laufe des letzten Jahres ihren Glanz verloren hatte, wurde diese nun im Herbst von den Auszubildenden der Gartenbauabteilung des Berufsbildungswerkes ersetzt.

Das Arbeiten mit und an der Pflanze gilt als elementarer Bestandteil der Ausbildung zum Gartenbaufachwerker, welche beim Berufsbildungswerk der Nikolauspflege am Kräherwald absolviert werden kann.

Nach einer theoretischen Einführung der Auszubildenden in die Thematik des Anpflanzens folgte die praktische Umsetzung der erlernten Inhalte. Zur vollsten Zufriedenheit ihrer Ausbilder setzten die Auszubildenden die neuen Heckenpflänzchen ein und gossen sie an. Für das schnelle Wachsen werden sie nun gehegt und gepflegt, sodass die Hecke rund um den Schwarzmarkt bald wieder in vollem Glanze erstrahlt. Und das im wahrsten Sinne der Worte: Eingesetzt wurden nämlich so genannte Glanzmispeln.

 

Neu gepflanzte Hecke am Schwarzmarkt

Weitere Informationen

Kategorien: