Grundstufenabschlussfahrt ins Zeltlager Rot an der Rot

Die Klasse G5 der Königin-Olga-Schule in Heidenheim erlebte ein Abenteuerschullandheim im Zeltlager Rot an der Rot. Vorfreude und Aufregung waren groß.

Seit Wochen haben wir überlegt, was wir alles unternehmen können. Nach der Ankunft am Vormittag hieß es erst einmal, zwei große weiße Zelte mit Bretterböden zu beziehen. Nach einer kurzen Pause ging es direkt an den sieben Meter hohen Kletterturm. Wirklich alle: Schülerinnen und Schüler, aber auch die Klassenlehrerin Häckel und die anderen Mitarbeiter konnten die neue Erfahrung machen. Erstaunlich, mit wie viel Mut und Ehrgeiz dort die senkrechten Wände bezwungen wurden. Für die weniger aktiven Kletterer gab es anschließend die Möglichkeit, ebenfalls gesichert in Klettergurten, im großen Zirkuszelt zu schaukeln. Selten hat man die Kinder so laut, voll Freude lachen gehört.

Verpflegt haben wir uns selbstverständlich selbst. Alle halfen mit, die Mahlzeiten vorzubereiten. Wenn man schon in einem Zeltlager zu Hause ist, darf ein Lagerfeuer mit Grillen und Stockbrot nicht fehlen.

Was am späten Abend und in der Nacht zunächst sehr schön war – das Prasseln des Regens auf dem Zeltdach – war am darauffolgenden Tag doch ein wenig schade. Zum Glück fand sich immer ein trockenes Plätzchen im Zelt oder in der schönen barocken Klosterkirche direkt neben dem Zeltplatz.

Auch an diesem Tag stand wieder viel Action auf dem Programm. Neben Sportspielen auf dem Fußballplatz und der Kirchenbesichtigung waren wir ab dem Nachmittag damit beschäftigt, den Steinofen mit Holz einzufeuern, sodass wir am Abend darin Pizza backen konnten. Zum Tagesabschluss legten wir uns in das Jungszelt, um auf einer großen Leinwand gemeinsam ein Fußballspiel anzusehen. Nur die wenigsten haben es allerdings geschafft bis zum Schluss wach zu bleiben. Ob das Spiel zu langweilig oder der Tag doch anstrengend war, lässt sich im Nachgang nur schwer beurteilen.

Glücklich, aber auch müde und erschöpft fuhren wir am Freitag zurück nach Heidenheim. Dieses Schullandheim werden wir lange in Erinnerung behalten!

Weitere Informationen

Kategorien: