GlücksBringer-Tag bei der Nikolauspflege

Wie fühlt es sich eigentlich an, mit Blindheit oder Sehbehinderung zu arbeiten? Wie wird die Berufswelt wahrgenommen, wenn das Augenlicht getrübt ist? Diese Fragen stellten sich die Teilnehmenden des GlücksBringer-Tages bei der Nikolauspflege.

Mitarbeitende der AOK Stuttgart besuchten Anfang Oktober die berufliche Reha für Erwachsene und konnten auf diese Weise einen Tag lang an einem Leben mit Blindheit und Sehbehinderung teilhaben. Frau Thumm-Eisenhardt, eine ehemalige Teilnehmerin der beruflichen Reha und nun fest angestellte Mitarbeiterin der AOK, initiierte diese großartige Aktion. Sie konnte ihren Kolleginnen und Kollegen damit einen Einblick in die Arbeitswelt mit Blindheit und Sehbehinderung vermitteln. 

Die Teilnehmenden der beruflichen Reha präsentierten den Gästen einführend die blindentechnische Grundqualifizierung um zu verdeutlichen, wie viel trotz Blindheit und Sehbehinderung geleistet werden kann. Die AOK-Mitarbeitenden hatte dabei die Gelegenheit, die Brailleschrift kennenzulernen und das Bedienen des PCs ohne Maus und Bildschirm selbst auszuprobieren.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen fuhren alle Teilnehmenden zum Campus am Kräherwald. Diese Zeit konnte dazu genutzt werden, um aufgekommene Fragen zum Umgang mit blinden oder sehbehinderten Kolleginnen und Kollegen zu beantworten.

Am Kräherwald angekommen, lernten die Gäste das Spiel „Showdown“ kennen. Dieses Spiel, auch Tischball genannt, ist eine Sportart, die hauptsächlich von Menschen mit einer Beeinträchtigung des Sehens ausgeübt wird und aufgrund ihrer Schnelligkeit und Dynamik am ehesten mit Tischtennis vergleichbar ist. Den Teilnehmenden der beruflichen Reha war dabei wichtig, dass nicht ihre Behinderung, sondern die gemeinsam verbrachte Zeit auf Augenhöhe im Mittelpunkt steht.

Wir bedanken uns bei allen engagierten Teilnehmenden, insbesondere bei den Mitarbeitenden der AOK, für diesen gelungenen Tag und freuen uns auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit!

Mitarbeiterin beim Showdown spielen
Mitarbeiterin beim Showdown spielen
Präsentation der Brailletastatur
Teilnehmerin beim Showdown spielen

Weitere Informationen

Kategorien: