Einsatz von Tablet-Computern im Haus am Dornbuschweg

Seit einigen Monaten besitzt das Haus am Dornbuschweg moderne Tablet-Computer, die hauptsächlich in Einzelfördersituationen zum Einsatz kommen. Die Schülerinnen und Schüler können so in vielfältiger Weise an den modernen Medien teilhaben. Einfache Apps ermöglichen im Unterrichtsalltag ganz neue Lernsituationen: So gelingt mit den Tablets gezielte Sehförderung oder den Schülern wird die Gelegenheit gegeben, sich selbst als Verursacher zu erleben, in dem sie auf dem Pad mit einfachen Bewegungen malen, Sterne entstehen lassen oder Muster verändern.

Durch Apps mit Auswahlmöglichkeiten (z.B. „Welches Tier möchtest du sehen und hören?“) können die Schüler aktiv die Fördersituation mitgestalten und mitbestimmen. Zumeist sind die Anwendungen attraktiv in verschiedenen Farben gestaltet und mit Geräuschen hinterlegt.

Da ein Tablet-Computer leicht und handlich ist, kann er in verschiedenen Positionierungen verwendet werden und die Schüler können sich dem Pad so nah wie nötig annhähern. Moderne Medien sind bereits zu einem wichtigen Teil des Unterrichtkonzepts im Haus am Dornbuschweg geworden.

Weitere Informationen

Kategorien: