"Denk-mal-an-uns"-Einweihung

Beim Haus am Dornbuschweg am Albstadtweg in Stuttgart wurden am 12.07. während einer Zeremonie die denk-mal-an-uns Glöckchen für die verstorbenen Schülerinnen und Schüler angebracht. Es trafen sich Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler zu einer kleinen Feier um den Ort der Begegnung einzuweihen.  

Für jeden verstorbenen Schüler wurde ein Glöckchen mit seinem Namen platziert. Auf der bereitgestellten Bank, mit Sicht auf die Glöckchen kann jetzt verweilt, erinnert, wertgeschätzt geträumt und getrauert werden. Durch den hellen Klang der Glöckchen bleiben die Schüler hörbar in unserer Mitte. Ein sehr schöner Ort für ein stilles Erinnern und Lebewohl.

Glöckchen zum Gedenken an verstorbene Schüler

Weitere Informationen

Kategorien: