Ehrenamtliche Mitarbeit

ältere menschen können auch im ruhestand ihre erfahrungen weitergeben. als business mentor, begleiter bei ausflügen, es gibt viele aufgaben für menschen, die ehrenamtlich tätig sein möchten.

Unbezahlbar sind Zeit und Zuwendung, die die Menschen bei der Nikolauspflege erfahren. Viele helfende Hände machen sich ehrenamtlich, im Rahmen des Zivildienstes oder des Freiwilligen Sozialen Jahres, als Jahrespraktikant oder im Ruhestand bei der Nikolauspflege nützlich. Das persönliche Engagement von einzelnen Personen, Schulklassen, Unternehmen oder Vereinen, die unsere Fachkräfte tatkräftig unterstützen, ist bei der Nikolauspflege ein gern gesehenes und vertrautes Bild.

Geben Sie Ihre beruflichen und persönlichen Erfahrungen als „Job-Mentor“ an die Auszubildenden weiter. Beraten Sie Schulabgänger und Auszubildende bei der Jobsuche und -integration. Oder leiten Sie gar ein Unternehmen und suchen Praktikanten? Nichts ist so hilfreich für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben wie Praktika und erste Einblicke in Unternehmen. Lassen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten nicht brachliegen, sondern geben Sie sie weiter!

Spenden Sie Ihre Zeit und machen Sie erfüllende Erfahrungen! Sie öffnen damit sehbehinderten und blinden Menschen die Tür für ein Leben in der Gesellschaft. Selbstverständlich stehen unsere Fachkräfte Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir brauchen Sie und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ehrenamtliche Hilfe ist uns in allen Häusern und an allen Standorten der Nikolauspflege willkommen: in Stuttgart genauso wie in Esslingen, Heidenheim, Weinheim, Mannheim oder Welzheim. Lassen Sie uns wissen, an welchem Ort, in welchem Umfang und in welchem Tätigkeitsbereich Sie uns gerne unterstützen möchten. Nutzen Sie unsere zentrale Kontaktadresse oder fragen Sie direkt in den Häusern der Nikolauspflege nach.