Spendenbescheinigung

Kleiner Junge mit Brille stützt Kopf auf Hände

Eine Spende bis zu einer Höhe von 200 € kann mittels Kontoauszug oder Einzahlungsbeleg steuerlich geltend gemacht werden. Erst ab einem Spendenbetrag von 200,01 € ist eine Zuwendungsbestätigung erforderlich.

Bei Spenden ab einem Betrag von 200 € erhalten Sie von uns umgehend automatisch eine Zuwendungsbestätigung. Außerdem bescheinigen wir mit einer Jahresquittung im Februar alle noch nicht quittierten Spenden des Vorjahres.

Falls Sie eine Spendenbescheinigung für Ihre Spende unter 200 Euro vorab oder eine Zweitschrift benötigen, kontaktieren Sie bitte den Bereich "Freunde und Förderer" der Nikolauspflege. Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.

Diese Abwicklung verringert unseren Verwaltungsaufwand erheblich und trägt so dazu bei, dass wir einen noch größeren Teil jeder Spende für blinde und sehbehinderte Menschen einsetzen können. Danke für Ihre Hilfe!