Orientierungshilfen

Durch die eigenen Erfahrungen aus dem persönlichen und beruflichen Alltag von sehbehinderten und blinden Menschen sind die Mitarbeiter und Klienten des Berufsbildungswerkes Stuttgart auch ein kompetenter Partner bei der sehbehindertengerechten Einrichtung von Gebäuden. In der Metallabteilung können individuelle Orientierungshilfen nach Wunsch gefertigt werden. Das hier gezeigte Beispiel ist zur Stockwerksorientierung. Die Anzahl der Ringe am Treppengeländer gibt die Stockwerksanzahl an. Diese Orientierungshilfe entstand für das Trainingszentrum zur Beruflichen Qualifizierung in der Firnhaberstraße, das blinde und sehbehinderte Erwachsene für den (Wieder-) Einstieg in den Beruf fit macht. Preis auf Anfrage!

Zurück