Kooperation

Die Nikolauspflege hat erkannt, dass Kooperationen wertvolle Synergien in der Behindertenhilfe bieten.

Kooperation mit anderen Einrichtungen, Unternehmen oder Bildungspartnern ist wichtiger als je zuvor. Die Nikolauspflege möchte nicht nur ein offenes Haus für sehbehinderte und blinde Menschen sein. Sie bietet potenziellen Partnern auch die Möglichkeit, im jeweils eigenen Umfeld auf die Kompetenzen der Nikolauspflege zurückzugreifen. Die besonderen Kompetenzen der Nikolauspflege als Spezialanbieter im Bereich blind/sehbehindert können so auch Angebote Dritter ergänzen und bereichern. 

Im Folgenden stellen wir einige beispielhafte Kooperationen vor:

Nikolauspflege Haus des Blindenhandwerks gemeinnützige GmbH

Berufsbildungswerk Stuttgart

Bereich Erwachsene mit mehreren Behinderungen